Gästebuch

Einen neuen Eintrag für das Gästebuch schreiben

 
 
 
 
 
 
 
Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Einträge werden erst nach einer Überprüfung öffentlich sichtbar geschaltet.
Wir behalten uns das Recht vor, Einträge zu bearbeiten, zu löschen oder Einträge nicht zu veröffentlichen.
14 Einträge
Marion schrieb am 17. Dezember 2019 um 09:28:
Frau Käßmann hat mir mit ihrem einfühlsamen, liebevollen und heiteren Wesen unglaublich geholfen Probleme zu erkennen und anzugehen. Sie unterstützt so feinfühlig und warmherzig, dass man sich nach einem Besuch bei ihr wieder voller Energie und Zuversicht fühlt. Dafür danke ich ihr von Herzen.
Patricia schrieb am 2. September 2019 um 13:31:
Ich hatte gerade eine sehr schwere Zeit, als mir Fr. Käßmann empfohlen wurde. Gott sei dank!
Ich hatte jetzt schon zwei Sitzungen bei Ihr, und fühle mich viel Stärker und Selbstbewusster als vor meinen ersten Termin.
Ich persönlich muß sagen, Fr. Käßmann ist ein ENGEL.
Ich bin sooo dankbar das es Sie gibt. Und ich hoffe Sie wird noch vielen Menschen so helfen können wie Sie es bei mir gemacht hat.
Vielen Dank für Ihr Verständnis und die Unterstützung.

Liebe Grüße Patricia
Anna schrieb am 4. Juni 2019 um 11:30:
Meine Tochter (10 Jahre) hatte vor jedem Test Ängste. Sie war vor jeder Prüfung sehr aufgeregt und unruhig. Nach dem Besuch bei Frau Käßmann hat sich alles verändert. Die Übungen von Frau Käßmann haben meiner Tochter sehr geholfen. Mit jedem Tag wurde es immer besser und besser. Heute geht es meiner Tochter richtig gut.

Ein großes DANKESCHÖN an Frau Käßmann.
Daniela G. schrieb am 7. Mai 2019 um 13:30:
Ich war mit meinen beiden Töchtern (12 und 10 Jahren) bei Frau Käßmann und ich bin ihr soooooo dankbar.
Meine große Tochter hatte Probleme bei den Großeltern oder Freunden zu übernachten. Das haben wir mit wenigen Übungen und tollen Tipps sehr schnell hin bekommen, echt super!
Meine kleine Tochter hatte Probleme in die Schule mir den öffentlichen Verkehrsmitteln zu fahren und hatte dadurch Einschlafprobleme. Auch das hat nach nur einem Treffen und super Tipps ganz schnell wieder viel besser funktioniert.
Ich kann Frau Käßmann und ihre Evolutionspädagogik nur weiter empfehlen.
Und muss hier nochmal herzlichen Dank sagen!
Nadine schrieb am 29. April 2019 um 20:21:
Vor ca. einem Jahr war ich mit meinem 3-jährigen Sohn bei Frau Käßmann, weil er nach unserem Campingurlaub überhaupt gar nicht mehr in den Kindergarten gehen wollte. (Zeigte sich aggressiv oder auch "typisch trotzig") Schon nach meinem verzweifelten Anruf ging es mit ihm besser, aber der Termin bei Frau Käßmann war für uns lebensverändernd. Mit nur kleinen aber erfolgreichen Tipps und den Hausaufgaben (Übungen aus der evopäd) ist unser Alltag nicht nur viel harmonischer geworden, sondern auch erfolgreicher.

Ich bin so begeistert von der Evolutionspädagogik und wende immer wieder Techniken aus der Theorie an. Aber Frau Käßmann kann noch mehr und so machte ich für mich selbst einen Termin aus, um mehr aus mir und meinem Körper herauszuholen. (Im wahrsten Sinne des Wortes) Und noch einmal mehr ist aus mir das geworden, was ich mir für mich und mein Leben vorgestellt habe. Ich fühle mich freier und mehr ich selbst. Ich muss mich nicht mehr um kleine aber nervige Dinge ärgern - ich tue diese Dinge nicht mehr oder lasse mich auch nicht von Ärgernissen über Andere aus der Ruhe bringen. (Wer kennt das nicht, das ärgern z.b. weil die Schwiegermutter einen zur Weißglut bringt 😀) Und als i-Tüpfelchen habe ich ganz nebenbei mit der ab-und-zu raucherei aufgehört!

Bitte, wer sich Gedanken macht oder sich ständig im "Kreis dreht" gebt das wenige Geld für euch aus und besucht Frau Käßmann - man muss es nämlich einfach auch selbst erleben.

Mir bleibt nun nicht mehr als ein großes, sehr großes Danke auszusprechen. Danke!
Cornelia Schwarz schrieb am 7. Mai 2018 um 09:58:
Unser 10 Jahre alter Sohn hatte sehr lange Zeit starke Probleme mit Ängsten und schweren Stimmungen zu tun, sodass er im vergangenen Jahr nicht einmal mehr die Schule besuchen konnte. Das hat die ganze Familie sehr belastet. Aber dank Frau Käßmann geht es ihm endlich wieder gut. Schon direkt nach der ersten Sitzung war klar eine Veränderung zu sehen. So entspannt und fröhlich hatte ich ihn noch nie gesehen. Und innerhalb von einem Monat konnte er sogar wieder zu Schule gehen. Er trifft sich mit seinen Freunden und freut sich endlich wieder zu leben! Deswegen ein ganz, ganz herzliches Dankeschön an Frau Käßmann!
Martina Mathiasch schrieb am 19. März 2017 um 07:38:
Wir möchten uns auf diesem Wege sehr herzlich bedanken, dass sie unserer Tochter innerhalb kürzester Zeit geholfen haben. Ihre Tics, welche sie seit nunmehr 5 Jahren begleiten, haben sich stark minimiert und sind phasenweise nicht mehr vorhanden. Glücklicherweise bin ich auf die Evolutionspädagogik gestoßen, zu einem Zeitpunkt, wo die Tics (Lautäußerungen) unser Familienleben stark beeinflussten und wir ratlos waren. Durch ihre freundliche, sympatische Art haben sie schnell unser Herz erobert und der Erfolg spricht für sich. Wichtig war, die empfohlenen Übungen regelmäßig zu machen. Innerhalb kürzester Zeit stellten sich Erfolge ein, was für sie und die Evolutionspädagogik spricht! Wir fühlen uns sehr gut aufgehoben und hoffen dank ihrer Unterstützung die Tics entgültig aus unserem Leben verabschieden zu können.
Anonym schrieb am 7. Januar 2017 um 09:36:
Unsere fünfjährige Tochter ist zu Hause ein sehr aufgewecktes Kind. Sie ist sehr wissbegierig und „saugt“ alles Neues auf. Allerdings ist sie bei anderen Menschen sehr ruhig. Sie traut sich nicht andere Kinder anzusprechen, ob sie mit ihr spielen. Im Kindergarten hat sie ihre einzige Freundin vorgeschickt, wenn sie etwas brauchte. Wenn sie etwas gefragt wird, dann senkt sie den Blick und möchte sich am liebsten ganz klein machen oder versteckt sich hinter mir. Die Übungen von Frau Käßmann haben ihr sehr gut geholfen. Sie spielt jetzt mit anderen Kindern und traut sich auch Fragen zu stellen. Sie hat mit weiteren Kindern Freunschaft geschlossen. In der Vorschule meldet sie sich sogar manchmal. Die Probleme sind nicht komplett verschwunden, aber es waren sofort Erfolge zu sehen. Wir werden die Übungen auf jeden Fall weitermachen. Wir danken Frau Käßmann sehr. Frau Käßmann hatte sofort einen guten Draht zu unserer Tochter. Sie steht uns auch bei allen Fragen jederzeit zur Verfügung.
Petra Hahn schrieb am 13. November 2016 um 08:33:
Hallo, ich wüsste garnicht was ich ohne Frau Kässmann machen würde. Ich hatte seit dem Tod von meinem Papa (2009) Panikattacken, nach nur 2 Terminen, waren die Angstattacken weg und ich konnte endlich wieder normal leben.
Als sich mein Freund dann auch noch von mir trennt, kam das nächste Loch... Frau Kässmann ist immer da!
Weiß im richtigen Moment was ich brauche und was mir gut tut.
Die Übungen der Evolutionspädagogik helfen immer.
Auch meine 9 jährige Tochter liebt Frau Kässmann , denn sie ist authentisch, liebevoll und lustig.
Sie hat uns schon wertvolle Informationen über das Lernverhalten gegeben.
die total logisch sind und uns helfen mit Übungen Blockade zu lösen, so dass es meiner Tochter wieder leichter fällt zu lernen und Spaß zu haben.

1000 mal Danke Frau Kässmann!!! Eine Frau für alle " Fälle";)
Sabine schrieb am 3. September 2016 um 12:52:
Frau Käßmann hat mir die Panikanfälle genommen, nach dem 1. Termin seitdem Panik und Angstfrei. Keine Beruhigungsmittel mehr. Vielen lieben Dank...
Anonym schrieb am 24. Juni 2016 um 07:42:
Mein Sohn sagte heute nach dem Termin mit Frau Käßmann: ich hatte immer eine Glasscheibe vor mir, die war ganz dreckig. Keiner konnte mich sehen, wie ich eigentlich wirklich bin. Jetzt ist das ganz klar, endlich versteht mich mal jemand. Ist das eine Kinderflüsterin? Mein Sohn war sehr dankbar und glücklich heute, dass ihn endlich jemand so sieht und schätzt, wie er wirklich ist. Wir danken Ihnen.
Beatrice Horlomus schrieb am 15. Juni 2016 um 09:39:
Für alle Interessierten:
wir haben Frau Käßmann durch Empfehlung einer Freundin kennen gelernt - und ich als Mutter bin unendlich dankbar für diese Begegnung.

Unser Sohn (8 Jhr) ist ein toller Kerl, hatte aber so seine Schwierigkeiten in der Schule, ebenfalls mit einer völlig überforderten Lehrerin. Hier hat uns Frau Käßmann so enorm geholfen - in KÜRZESTER ZEIT!!!
Die Übungen aus der Evolutionspädagogik wirken gezielt und Erfolge sind relativ schnell sichtbar. Auch wenn für manch einen diese Übungen alleine vom Erzählen her Anfangs vielleicht lustig oder komisch klingen, befasst man sich intensiver mit der Evolutionspädagogik, denn als Mutter will und soll man das ja auch verstehen, ergibt alles einen Sinn. Sieht man dann noch die Erfolge am eigenen Kind, will man nichts anderes mehr. Frau Käßmann versteht es nicht nur hervorragend therapeutisch zu helfen, sie ist auch menschlich gesehen eine unglaubliche Bereicherung. Zu Kindern hat sie sofort einen enorm guten Draht und man fühlt sich bei ihr sehr wohl und gut aufgehoben.

Egal welche Blockaden vorliegen, egal welche Defizite einem das Leben schwer machen, Frau Käßmann kann helfen!!! Unser Sohn hat dank der Übungen einen solchen Sprung gemacht, er ruht wieder in sich, ist frei von Ängsten und gelöst von allen Anspannungen. Da wir der Meinung sind, dass unser Kind ein sog. Mischformer ist, werden wir auch weiterhin die Hilfe von Frau Käßmann in Anspruch nehmen. Und auch wir streben den Wechsel auf eine andere Schule an, denn manchmal ist das der bessere Weg für Kinder, die nicht in das gewünschte Regelschulkonzept passen - und auch gar nicht passen sollen!!!

Die ganze Familie Horlomus dankt Frau Käßmann für ihre tolle Arbeit!!!!
Longariva schrieb am 12. Januar 2016 um 13:43:
Hallo,
wir haben Frau Käßmann vor einem Jahr aufgesucht, weil wir einfach nicht mehr weiter wussten. Mein Sohn war ein Träumer. Das Problem lag nicht nur bei meinem Sohn, sondern auch bei der Schule. Die Lehrerin war schlicht überfordert mit ihm.

Fr. Käßmann half nicht nur meinem Sohn in sehr kurzer Zeit, sondern auch mir als Mutter, mein Kind so zu nehmen wie er ist. Sie bestärkte mich die Schule zu wechseln. Seit einem Jahr ist mein Sohn auf einer Rudolf-Steiner-Schule und wir sind unendlich froh und glücklich.
Seine "Probleme" sind noch da, nur längst nicht mehr so ausgeprägt wie noch vor einem Jahr. In der Schule wird er so angenommen wie er ist und auch das trägt dazu bei, dass er wieder Spaß am Leben hat.

Ich verdanke Ihnen, Frau Käßmann so viel und ich bedanke mich nochmals bei Ihnen, dafür dass wir Sie kennenlernen durften.
Viele Herzliche Grüße
Daniela Springer schrieb am 17. Februar 2014 um 00:53:
Liebe Tanja,

herzlichen Glückwunsch zu Deiner neuen Website.

Sie ist so übersichtlich und informativ geworden, dass sie mich trotz der späten Stunde noch sehr lange gefesselt hat.

Herzliche Grüße aus Borgholzhausen - City
Dani